MET Finanz News Badges

Newsletter August 2011

Die letzten Wochen waren von heftigen Schwankungen an den globalen Aktienmärkten geprägt. Auslöser waren Sorgen über nachlassendes Wachstum in den USA und der Verlust des AAA-Ratings, was in der Folge an der Weltleitbörse Wall Street Rezessionsängste in Richtung „Double-dip-Szenario“ auslöste. 

Bedenken bezüglich generell steigender Kreditaufnahmekosten lösten Spekulationen über eine mögliche weltweite Konjunkturabschwächung verbunden mit weiteren Sparmaßnahmen aus. Offensichtlich ging den Anleger das Vertrauen in die Politik verloren, denn im Hintergrund schwelt immer mehr auch die Angst, dass die Schuldenexzesse in der westlichen Welt nicht mehr beherrschbar sind.

 

Erfahren Sie außerdem in diesem Newsletter:

  • Was sind die Auslöser der Krise?
  • Übertreiben die Märkte mal wieder?
  • Ist der Bullenmarkt vorüber?
  • Kurzfristige Konjunkturaussichten: „eher schlechter“
  • Gold, Staatsanleihen oder doch lieber Aktien
  • Aktuelle Situation im M.E.T. Fonds-PrivatMandat
  • Insider (DAX-Vorstände und -Führungskräfte) nutzen den Kursrutsch zu massiven Käufen

Das und mehr in diesem Newsletter: PDF Download






TAGS, STICHWORTE

newsletter , newsletter august 2011

KATEGORIEN

 

NEWSLETTER

Wir informieren Sie gerne darüber, wenn sich in unseren News etwas tut. Tragen Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse hier ein, um informiert zu werden. Sie können die Informationen mit zwei Klicks jederzeit wieder abbestellen.

  • Anleger Makler